Persönliche Beratung

Wir beraten:

  • Zum Umgang mit suchtkranken Mitarbeitern.

  • Zu Präventionsmaßnahmen im Betrieb, um dem Konsum von Suchtmitteln und damit der Entwicklung einer Abhängigkeit entgegen zu wirken.


Möchten Sie mit einer Expertin der BGN zu diesem Thema persönlich sprechen, dann wenden Sie sich an:

Frau Dr. med. Martina Hamacher
Fachärztin für Innere Medizin und Arbeitsmedizin
Tel: 089-89466-5820
Mail: gs_praevention_germering@bgn.de

Frau Dipl. Psych. Silke Tiedemann
Geschäftsbereich Prävention
Tel: 0621-4456-4035
Mail: silke.tiedemann@bgn.de

regionale Ansprechpartnerinnen